Einstellung der Zeit bis zum Ablauf der Software auf dem Client


Die Frage tauchte in der DSGUG auf:

Offlineverwendung von Anwendungen

Im Softgrid-Client mit rechts auf SoftGrid on localhost klicken und Eigenschaften wählen.

Unter Connectivity gibt es die Einstellung für "Allow disconnected operation".

Wird die Option "Limit disconnected operation to -xx- days" nicht gesetzt, verfällt die Software nie. Wählt man hier den "Work offline" ist keine Verbindung zum Server möglich /nötig.

Pakete die dann, also während der offline Session, nicht vollständig im Cache vorhanden sind lassen sich dann zwar aufrufen, jedoch bei Programmteilen die nicht im Cache sind erhält man die Fehlermeldung:

Error code: xxxxxx-xxxxxx0A-000001D1 

Da heißt es dann Verbindung zum Server herstellen, oder Anwendung abbrechen.

Bevor man also in den Offline Modus geht, im Client die Anwendungen markieren die man benötigt und mit "Action -> Load" oder dem Icon mit dem grünen Pfeil vollständig auf den Rechner laden.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Softgrid FAQ veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s